direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Budget / Finanzen

Die Ausstattung Ihres Fachgebietes mit Sachmitteln erfolgt im Rahmen der Budgetierung aus den an der Fakultät vorhandenen Ressourcen.

Investive und / oder konsumtive Mittel einschl. Bibliotheksmittel aus Anlass der Berufung

  • Die Zuweisung der Mittel erfolgt ausschließlich an die Fakultät.
  • Es erfolgt keine auf Ihre Person bezogene Berufungszusage, ungeachtet eventuell eingegangener persönlicher Verpflichtungen.
  • Vom Zuweisungsschreiben an die Fakultät erhalten Sie eine Ausfertigung.

Erste Schritte nach Ihrem Dienstantritt:

1. Beantragung der Bewirtschaftungs- bzw. Bestellbefugnis

  • Informationen und Download - hier

2. Erstellung eines Zeitplans für die Inanspruchnahme der Mittel

  • In welchem Zeitrahmen werden welche Summen benötigt?
  • Welche größeren Beschaffungen sind geplant? Wann sind diese geplant?

3. Kontaktaufnahme mit dem Servicebereich Finanzen - III A 21

  • Abstimmung der Mittelzuweisungen entsprechend des Zeitplans unter 2.
  • Beratung in allen Angelegenheiten der Mittelbewirtschaftung sowie allgemeinen finanziellen Fragen

Zu beachten:

  • Konkrete Bedingungen zum Abruf der Mittel, zur Laufzeit, Fälligkeit, Mittelplanung und Übertragbarkeit finden Sie in dem Zuweisungsschreiben.
  • Die Ausstattung erfolgt einmalig und dient als Anschubfinanzierung anlässlich der Berufung.
  • Berufungsmittel stehen grundsätzlich für 3 Jahre ab Dienstantritt zur Verfügung und können auf Antrag bei III A 21 einmalig um 1 Jahr verlängert werden.
  • Die Bibliotheksmittel werden i.d.R. direkt von der Universitätsbibliothek angefordert.
  • Größere Beschaffungen und Entwicklungsvorhaben mit Kosten von mehr als 250.000 Euro (bei Fahrzeugen 100.000 Euro) im Einzelfall sind einzeln zu veranschlagen; andernfalls erfolgt die Veranschlagung in einem Sammeltitel.
  • Für Beschaffungsmaßnahmen über 200.000 Euro sind zwingend Fördermittel nach Art. 91b Abs. 1 Nr. 3 GG oder Art. 143c GG zu beantragen. Bitte beachten Sie hierbei die sehr langen Vorlaufzeiten von ca. sechs Monaten. mehr ...

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin

Sakine Stern, III A 21
+49 (0)30 314-22869
Hauptgebäude 8. Stock
Raum H 8131

Neuberufenenportal

Wegweiser für Neuberufene